Profilkorrektur – Nasenkorrektur

Operative Behandlung - Profilkorrektur

Ziel des Eingriffes:
Wenn das Gesicht, insbesondere von der seitlichen Ansicht, einem „Vogelgesicht“ ähnelt, so ist die Nase zu gross und das Kinn zu klein.  Nasenkorrektur und Kinnkorrektur erfolgen gleichzeitig zur Harmonisierung des Profils.

Behandlungsdauer:
2 Stunden

Betäubung:
Allgemeinnarkose

Ambulant oder stationär:
In der Regel ambulant, selten stationär.

Nach der Behandlung:
Die Schiene wird nach einer Woche von der Nase entfernt, die Fäden lösen sich von alleine auf. Einzelheiten bitte unter „Nasen-“ und „Kinnkorrekturen“ nachschlagen.

Risiken:
Kallusbildung an der Nase, Verrutschen des Implantates am Kinn.

Erholungszeit:
Arbeitsfähigkeit besteht nach 10 Tagen, sportliche Aktivitäten können nach 3 Wochen wieder aufgenommen werden.

Sie haben Fragen?

Schönheitschirurg

Dr. med. H.-H. Spitalny - Facharzt für Plastische und ästhetische Chirurgie
Facharzt für Plastische und ästhetische Chirurgie
[mehr Infos]

Finanzierung

Wir machen Schönheit bezahlbar!
So können auch Sie sich Ihren Traum erfüllen..
[mehr Infos]

%d Bloggern gefällt das: